• Rotwein-Box: Italienischer Sommer

    SPLENDIDO

    Rotwein-Box: Italienischer Sommer

    • Lieferbar innerhalb weniger Tage
    Normaler Preis
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Gemeinsam mit den herausragenden Sommeliers von Wein am Limit haben wir eine erstmalig auf einige unserer Splendido-Rezepte abgestimmte, limitierte Rotweinbox mit drei spektakulären Wein-Entdeckungen aus verschiedenen italienischen Regionen zusammengestellt. 

    Wir freuen uns vorzustellen:

    "Il Piccolo" von Montecarrubo aus Sizilien (2021)


    Il Piccolo von Montecarrubo ist eine Blend aus drei verschiedenen Rebsorten: 80% Syrah, 15% Merlot und 5% Cabernet Franc. Er gilt als der zugänglichere kleine Bruder des Il Carrubo, eines der besten Syrahs Italiens und ist damit der ideale Einstiegswein in die Range von Montecarrubo. Nahe des Vulkan Etna wachsen seine Reben auf Kalkboden und bringen eine berauschend dunkelfruchtige Bandbreite von Schwarze Oliven, wilden Kräutern und Holunderbeeren mit. Der Il Piccolo ist unfriltriert abgefüllt, kommt frisch, würzig und rotfruchtig-intensiv ins Glas, ist dabei aber kein bisschen überladen, sondern herrlich saftig, beerig, frisch und perfekt zu Steak und Grillgut. Aber auch fruchtig sommerlichen Ofengerichten wie einer richtig guten Zucchini-Parmigiana.


    "La Misse" Chianti Classico von Candialle aus der Toskana (2022)


    „La Misse“ ist Florentinisch für „Das Fräulein”. Hinter diesem authentischen Wein stecken Josephin und Jarkko Peränen. Nach jahrelanger Mitarbeit im toskanischen Weinbau kaufte der ursprünglich aus Finnland stammende Jarkko 2002 seinen eigenen Bauernhof und gründete Candialle. Josephin und er bewirtschaften ihre Reben mit einem starken Fokus auf ökologischen Weinbau und Bodengesundheit. Ihr Weinberg liegt am südlichen Ende der Conca d'oro - der Goldenen Schüssel - direkt unterhalb des Dorfes Panzano inmitten des Chianti. Das Tal zeichnet sich durch seinen Galestro-Boden aus, einem mergelartigen Boden mit hohem Kalkgehalt – das perfekte Terroir für die anspruchsvolle und spät reifende Sangiovese-Traube. Neben Sangiovese geben die Winzer einen Hauch Malvasia Nera und Canaiolo (je 3%) dazu. Das hebt den gebietstypischen, puristischen Charakter des Weins noch stärker hervor und macht ihn eleganter und feiner. Die mit der Hand gelesenen Trauben werden spontan im Edelstahlgebinde vergoren. Während seines Ausbaus sieht der Most kein Holz, sondern reift für ein Jahr in einem 3.000 Liter fassenden Betongebinde. Hierdurch reift der Wein langsam, ohne dass die feine Aromatik der Trauben überlagert wird.

    La Misse duftet anregend nach saftigen Schwarzkirschen, süßen Brombeeren und frischen Veilchen. Mineralisch-erdige Noten erinnern an die mergeligen Böden von Panzano. Im Mund ist dieser außergewöhnliche Chianti Classico fruchtig-saftig und von sagenhaftem Trinkfluss ausgestattet. Die weichen Gerbstoffe und die frische Säure machen ihn unwiderstehlich zu Ragu alla Genovese, Spaghetti alla Trappitara und ganz besonders zu einem fein abgeschmeckten Wildschweinragù.


    “Rosso" von Barbacan aus dem Valtellina (2022)


    Barbacàn ist ein kleines, familiengeführtes Weingut im Valtellina. Angelo Sega und seine Söhne Luca und Matteo bewirtschaften hier steile Bergweinberge, die unter extremen klimatischen Bedingungen und nur dank harter Arbeit gedeihen, so aber auch großartige, regionstypische Weine hervorbringen.

    Der Rosso di Valtellina ist so etwas wie die flüssige Visitenkarte des Barbàcan-Sortiments. Die vorherrschende Rebsorte ist die Chiavennasca (Nebbiolo) mit einem Anteil von 85%. Gemeinsam mit den autochthonen Rebsorten Chiavennaschino, Rossola, Pignola, Brugnola und Negrera entsteht eine leichtfüßige, frische und saftige Gesamtkomposition. Mit seinem breiten Aromenspektrum von roten Beeren, getrockneten Kräutern und den feinen erdigen Noten ist der Rosso ein Wein mit großem Nachschenkpotential – man kann einfach nicht davon lassen, zumal er sich so wahnsinnig gut zu norditalienischen Fleischgerichten wie dem Mailänder Klassiker Ossobuco in Gremolada paart.

    Diese Weinbox entsteht gemeinsam mit Wein am Limit.


    Die Weinbox ist bis zum 15. Juli bestellbar und wird innerhalb weniger Tage geliefert.